Archiv für den Monat: November 2015

 

WIR MÖCHTEN NOCHMALS DARAUF HINWEISEN, DASS IN DER WOCHE VOM 30.11. BIS 04.12. KEINE GANZTAGSBETREUUNG (GTA) IST.

Die Klassen haben in diesem Zeitraum teilweise fächerverbindenden Unterricht bzw. sind am Projekt „Weihnachtsprogramm“ oder „Weihnachtsmarkt“ beteiligt. In den Nachmittagsstunden werden durch die verantwortlichen Betreuer und beteiligte SchülerInnen entsprechende Vorbereitungen, Proben, Tonaufnahmen, abschließende Gestaltungsarbeiten o.ä. realisiert.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

INFOS ZUR PROJEKTWOCHE „WEIHNACHTEN“_ Klassen 5 bis 7

Montag bis Mittwoch findet prinzipiell der Unterricht lt. Plan statt.

In einigen Fächern (Deu/ Eth, Ku,…) beschäftigen sich die Kinder (Klassen 5 bis 7) mit Themen rund um Weihnachten. Dies wurde von den Klassenlehrern/ Klassenlehrerinnen mit den Fachlehrern/ Fachlehrerinnen abgesprochen. Fächerverbindender Unterricht ist dadurch gekennzeichnet, dass ein Thema, das von einzelnen Fächern in seiner Mehrperspektivität so nicht oder nur teilweise erfasst werden kann, im Mittelpunkt steht. Das Thema „Weihnachten“ wird also unter Anwendung von Inhalten, Fragestellungen und Verfahrensweisen verschiedener Fächer bearbeitet. Inhaltliche und organisatorische Koordinierung sowie Ergebnissicherung und Bewertung sind durch die selbstorganisierte Zusammenarbeit der Fachlehrer/ Fachlehrerinnen zu leisten.*

* Comenius-Institut, 2004

Übrigens: In den sächsischen Lehrplänen ist fachübergreifender und fächerverbindender  Unterricht vorgesehen.

Durch unsere Projektwoche wollen wir die Lehr- und Lernkultur positiv beeinflussen und so das schulische Leben bereichern. Sie können sich am Freitag, 04.12. auf dem „Weihnachtsmarkt“ und bei dem „Weihnachtsprogramm „Kalendergeschichten“ sicher davon überzeugen.

Für alle Schüler und Schülerinnen, die am Programm teilnehmen
  •  Mittwoch/ Schüler, die die Turnhalle einräumen bzw. die Technik aufbauen, sind namentlich erfasst und haben entsprechend Kenntnis
  • Donnerstag/ 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr- Vorbereitung der Bühne
    Treff im Foyer: 8.00 Uhr/ Ende: 12.00 Uhr
    AB 12.00 Uhr können die Kinder, die beim Programm mitwirken, zum Mittagessen gehen.
  • Freitag/ 7.30 Uhr bis 8.00 Uhr- Vorbereitung der Bühne
    Treff im Foyer: 8.00/ Beginn der Probe: 8.20 Uhr !!!
    AB 11.00 Uhr können die Kinder, die beim Programm mitwirken, zum Mittagessen gehen.

    Die Schüler/ Schülerinnen haben an diesen Tagen keinen Unterricht. Sie sollten sich Essen/ Trinken, Turnschuhe und die Kostüme bzw. „Utensilien“ mitbringen.

Für alle Beteiligten des Weihnachtsmarktes
  • Freitag ist bis 11.00 Uhr Unterricht
    Alle Klassen bzw. beteiligten Schüler und Schülerinnen bereiten mit den verantwortlichen Klassenlehrern/ Klassenlehrerinnen jeweils ihren Verkaufsstand vor.

Was uns interessiert_ „Thanksgiving“_ Filmtipp „Free Birds“

Heute wird in Amerika Thanksgiving gefeiert! Doch was hat es mit diesem Feiertag überhaupt auf sich? BILD erklärt die amerikanische Variante des Erntedank-Festes.

Thanksgiving ist das amerikanische Erntedank-Fest und fällt immer auf den vierten Donnerstag im November.

Obwohl Thanksgiving ein nationaler Feiertag ist, wird das Fest jedes Jahr aufs Neue vom Präsidenten proklamiert – sprich: feierlich verkündet. Dabei lässt der Präsident die wichtigsten Ereignisse des Jahres Revue passieren und spricht seinen Dank aus.

Eine verrückte Tradition im Weißen Haus: Bei der „National Thanksgiving Turkey Presentation“ überreichen die Industrieverbände dem Präsidenten einen Truthahn.
In diesem Jahr waren es sogar zwei Truthähne: Honest und Abe. Anstatt geschlachtet zu werden, dürfen beide Tiere ihren Lebensabend auf einer Farm verbringen.
Die Begnadigung hat Geschichte: Als erster US-Präsident begnadigte John F. Kennedy 1963 einen Truthahn. George Bush Senior führte 1989 dann die jährliche Begnadigungs-Zeremonie ein. (1)

(1) http://www.bild.de/ratgeber/2015/thanksgiving-day/thanksgiving-43556170.bild.html

Filmtipp „Free Birds“

Im Film geht es um zwei Truthähne, die versuchen, per Zeitmaschine das Schicksal ihrer Art zu wenden, indem sie das Erntedank-Menü verändern.
Seitdem Truthahn Reggie vom US-Präsidenten zu Thanksgiving begnadigt wurde, lebt er ein zufriedenes Vogelleben auf Camp David. Doch der militante Artgenosse Jake will sich mit dem bequemen Alltag nicht abfinden, kidnappt kurzentschlossen Reggie und reist mit ihm, mit Hilfer einer Zeitmaschine ins Jahr 1621 zurück, um die amerikanischen Pilgerväter davon abzuhalten, erstmals einen Truthahn zum Erntedankfest zu schlachten und eine, für die Tiere, tödliche Tradition zu begründen. Dafür brauchen sie aber die Unterstützung eines einheimischen Stamms wilder Truthähne. *

* http://www.kino.de/film/free-birds-2013/

Free Birds – Esst uns an einem anderen Tag – Trailer (deutsch/german)
https://www.youtube.com/watch?v=6zIbAHwPpZg

Hinweis_ Weihnachtsprogramm_ leider keine Karten mehr

Für das Weihnachtsprogramm am Freitag, 04.12. sind leider keine Karten mehr erhältlich.

In diesem Schuljahr ist es so, dass es zurzeit keine Kartenrückläufe gibt. Bezüglich eventueller Kartenrückgaben, können Sie nur die Klassenleiter bzw. Klassenleiterinnen kontaktieren. Sollten nämlich doch noch Karten zurückgegeben werden, erfolgt eine Verteilung auf die betreffenden Klassen.
Übrigens: Es liegt nicht daran, dass wir keine Karten mehr kopieren und ausgeben möchten, es sind die unterschiedlichsten Gründe… das begrenzte Platzangebot in der Turnhalle… die wirklich große Nachfrage….

WP_20131206_051

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Lecker Checker_ Mumien- Baguette

Übrigens: Mit „Paprika- Paste“ 🙂 „Pasta“ 🙂 ist Ajvar- eine Würzpaste aus Paprika gemeint, die ihren Ursprung auf dem Balkan hat. Wir hatten uns für die milde Variante entschieden.

Zu den Beiträgen wird in 45 min AG- Zeit recherchiert, die Aufnahmen „gemacht“ und diese schließlich bearbeitet. Ziel ist es, dass alle SchülerInnen sich am Beitrag beteiligen. In der Kürze der Zeit und der relativ hohen Schülerzahl in der AG ist das eine sehr ordentliche Leistung. 🙂