Alle Beiträge von Hei

Fächerverbindender Unterricht Klasse 9 – Tag 5

Am letzten Tag der Woche des fächerverbindenden Unterrichts ging es um das möglichst fehlerfreie Bewerbungsgespräch.
Vielen Dank für die Unterstützung an die Kinderstube Urban-Kern, an das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft, dem Pflegedienst Hupfer, der Pleissenthalklinik Werdau, Stuck und Bau Crimmitschau, dem VW Bildungsinstitut, der Polizei, den Malerwerkstätten Heinrich Schmidt und der Firma Linamar aus Crimmitschau!!

Fächerverbindender Unterricht Klasse 9 – Tag 4

Heute erfolgte die Auswertung der Erkenntnisse der Tage 1 bis 3 in Form von Berichten und der Anfertigung von Informationsflyern.

Fächerverbindender Unterricht Klasse 9 – Tag 3

Heute waren alle Schüler auf Betriebsexkursion. Es wurden besucht der Kindergarten in Leubnitz, der Kindergarten in Fraureuth(Rupperstgrün), die Spindel- und Lagerungsfertigung Fraureuth, das DRK-Pflegeheim in Werdau und das VW Werk in Mosel.
An alle Einrichtung ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung. Anbei einige(wenige)Bilder von VW.

Fächerverbindender Unterricht für die Klassenstufe 9 vom 16. – 20. April 2018

In dieser Woche findet der fächerverbindende Unterricht für die Klassen 9a und 9b statt. Auftaktveranstaltung war heute im Kreativzentrum der Technischen Universität Chemnitz. Eine ganze Woche rund um das Thema Berufsorientierung.

Sportnachmittag mit Besuch des Weihnachtsmanns für unsere Fünfer

Die Schüler der Klasse 9a organisierten für die Fünftklässler unsere Oberschule einen Sportnachmittag. Sogar der Weihnachtsmann kam auf eine Stippvisite vorbei und verteile kleine Geschenke! Hier einige Bilder:

ALLES MINI – oder was!?

Zum Schuljahresabschluss waren die Sechsklässler nochmals unterwegs. Im Rahmen des Physikunterrichts (passend zum Lehrplan) besuchten alle das Minikosmos in Lichtenstein. Zum Thema Sonne , Mond und Sterne gab es eine Vielzahl interessanter Info´s zum Thema. Einmal hier, wurde gleich zuvor die Miniaturausstellung mit besichtigt. Herzlichen Dank an die Sparkasse Zwickau für die finanzielle Unterstützung (250,–€!!) zur An – und Abreise.
Allen Schülern schöne und erholsame Sommerferien!!!!

Schuljahresabschlussfest für die Viertklässler der GS Leubnitz

Wir,die Klasse 9b, organisierten für die vierten Klassen ein kleines Schuljahresabschlussfest.Bei sportlichen Wettkämpfen und einem Fußballspiel und 2-Felderball-Wettkampf wurden die besten Gruppen ermittelt.Alle bekamen Urkunden und kleine Sachpreise. Den anwesenden Kindern hat es viel Spass bereitet. Unschön war es aber auch, dass einige Kinder trotz Zusage nicht erschienen sind und somit ein Teil der organisierten Speisen(wurden per Einladung bestellt)nicht benötigt wurden!?

3. Platz für Solarmobil „Oberschule Leubnitz 2.0“

Zwei Schülerinnen der Klasse 8a, Hanna Düser und Alina Kern,meldeten sich zu Beginn des Jahres zum Wettbewerb „Wir bauen uns ein eigenes Solar-Mobil“ der Westsächsischen Hochschule Zwickau an. Nach wochenlangem Tüfteln, Planen, Experimentieren und dem eigenlichem Bau des Fahrzeuges, musste eine Dokumentation und ein Plakat zum Arbeitshergang eingereicht werden.
Am 6.6.2017 waren alle teilnehmenen Schulen (3x Oberschule/3x Gymnasium)zum Vergleichswettbewerb und zur Verteidigung ihrer Dokumentationen eingeladen.Die Bewertung erfolgte nach 6 Schwerpunkten:

1.Schnelligkeit auf einer bestimmten Strecke
2.Beurteilung des Geradeausfahrens
3.Ermittlung der Zugkraft
4.Gewicht des Solarfahrzeuges
5.Gespräch mit einer Jury der Westsächsischen Hochschule zur Nachhaltigkeit
6.Gespräch mit der Jury zu den Dokumentationen

Mit Spannung wurden von allen teilnehmenden Gruppen vorallem Punkte 1-3 auf der Teststrecke verfolgt und die Station der Gewichtsermittlung.
In der anschliessenden Pause, welche zur Auswertung der Ergebnisse genutzt wurde, besuchten alle das KFT & Racing Team
der Westsächischen Hochschule.
Die Siegerehrung, welche durch den Rektor der WHZ vorgenommen wurde,wurde von allen mit Hochspannung erwartet.
Unsere Mädchen erzielten einen hervorragenden 3.Platz. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!

Fächerverbindender Unterricht Klassen 9 an der TU Chemnitz

Die Schüler unserer neunten Klassen informierten sich heute über berufliche Möglichkeiten an der Technischen Universität Chemnitz. In den Fachbereichen Computerprogrammierung, Mechanik, Optik und regenerative Energiequellen wurde viel Fachwissen vermittelt, Versuche durchgeführt und auch ein Legofahrzeug programmiert. Vielen Dank für die rundum gelungene Veranstaltung an die TU Chemnitz.