Archiv der Kategorie: Allgemein

HINWEIS_ Klassen 9_ SPRACHREISE

Frau Wi hat für die Sprachreise alle notwendigen Modalitäten mit dem Veranstalter geklärt. Es ist also „ALLES IN SACK UND TÜTEN“… wenn ich das so formulieren darf. 🙂

Notwendige Angaben bei Überweisungen auf das Schulkonto

Zahlungsempfänger: Schulkonto Oberschule Leubnitz

IBAN: DE31870550001020026568

BIC: WELADED1ZWI

Kreditinstitut: Sparkasse Zwickau

Betrag:

Verwendungszweck: JG... / Familienname, VORNAME DES KINDES
                  weitere Angaben z.B: Sprachreise ...

JG… bedeutet Jahrgang 🙂 – im konkreten Fall müssen Sie bei der Überweisung für einen/ eine Schüler/ in der Klasse 9a  auf der Überweisung entsprechend diesen Jahrgang angeben (ohne Leerzeichen):

Verwendungszweck: JG14A / Mustermann, Klaus
                  Sprachreise
  • Sie müssen bis zum 22.10.2018 50 Euro für die Londonfahrt (24.03. bis 29.03.2019)/ Anzahlung + RRV überweisen. Wer sich entschieden hat, die RRV (Reiserücktrittsversicherung) nicht zu buchen, überweist „nur“ den Anzahlungsbetrag.
  • Über den zweiten bzw. dritten Termin zur Anzahlung bzw. Restzahlung werden Sie noch informiert.
  • Schüler und Schülerinnen, die an der Fahrt nicht teilnehmen können oder wollen, benötigen für den Zeitraum der Sprachreise einen Praktikumsplatz in einem selbstständig ausgewählten Betrieb oder in einer entsprechenden Einrichtung. Eine Beschulung an der Oberschule ist nicht vorgesehen. Im Rahmen der Berufsorientierung Klasse 9 ist ein Praktikum sinnvoll.

Was uns interessiert_ Leipziger Buchmesse

Das ist ein Beitrag von Schülern der Klasse 5 der AG MultiMedia 🙂 Leider konnten wir die  technischen Probleme (gerade mit der Lautstärke), die immer wieder auftreten,  nicht lösen 🙁 Da aber die Leipziger Buchmesse diese Woche stattfindet, wollten wir die „Sendung“ trotzdem ONLINE stellen.

BERUFSORIENTIERUNG…“ICH MÖCHTE LEHRER/ LEHRERIN WERDEN.“

Heute waren Schüler und Schülerinnen an unserer Schule, die sich vorstellen können, den Lehrerberuf zu ergreifen. Infos gab es vom Schulleiter, der Berufsberaterin, der Praxisberaterin, von einer Studentin, einem Referendar, einer Praktikantin und einem „Quereinsteiger“. Also… sehr viel „HINTERGRUNDWISSEN“ und damit INPUT zum Thema: „SCHULE“. 🙂

DSC_1785